Unser WarteraumZahnärztliche Gemeinschaftspraxis Elbestrasse
<< zurück zur Übersicht

Zahnästhetik


Bleaching

Perfekte, schöne Zähne müssen nicht unbedingt strahlend weiß sein!

Wenn aber das Wohlbefinden unter der Farbe der Zähne leidet oder Sie im Beruf beeinträchtigt sind, kann die Zahnaufhellung vom Profi (auch BLEACHING genannt) die ideale Lösung sein.

Es wird zwischen zwei verschiedenen Methoden unterschieden:

Externes Bleaching: Durch die Einwirkung eines Bleichgels auf alle Zähne von außen werden diese aufgehellt.
In der Praxis kann eine Turbo-Behandlung durchgeführt werden oder über einen Zeitraum von 1 bis 2 Wochen zu Hause.

Internes Bleaching: Die Methode wird bei einem einzelnen Zahn angewendet, der sich nach einer Wurzelbehandlung oder einem Trauma „schwarz“ verfärbt hat. Dabei wird das Bleichmittel in das Zahninnere eingelegt, bis der Zahn seine ursprüngliche Farbe wieder hat.

Bitte fragen Sie Ihren Zahnarzt nach den anfallenden Kosten, da diese sehr unterschiedlich sein können.

< zurück   nach oben ^



Veneers - natürlich perfekt

Veneers (Verblendschalen) sind hauchdünne Keramikfacetten, die die sichtbare Fläche des Zahnes abdecken.

Durch diese Restaurationsart werden dem Patienten viele Vorteile angeboten:
- in Form und Farbe werden sie dem natürlichen Zahn optimal angeglichen und sind daher kaum sichtbar
- um Veneers an der sichtbaren Zahnseite anzubringen, wird diese nur minimal präpariert und verliert somit nur wenig von der Zahnsubstanz
- die Veneerschalen verfärben sich nicht und sind sehr belastbar

Die hauchdünnen Keramikschalen (Veneers) werden unter Kofferdam auf die eigenen Zähne geklebt.

Meist muss nicht viel von dem natürlichen Zahn abgeschliffen werden. Ob es um eine Fehlstellung, eines zu kleinen Frontzahnes oder lückig stehender Frontzähne geht, mit Veneers kann man nahezu kleine Wunder vollbringen.

Diese Ästhetik ist mit einer herkömmlichen Krone nicht vergleichbar, daher sind diese Versorgungen meist das Mittel der Wahl, wenn herkömmliche Frontzahnfüllungen nicht mehr ausreichen.

Veneers eignen sich für kosmetische Korrekturen im sichtbaren Zahnbereich.

Diese Präparation erfolgt nach den anatomischen Gegebenheiten mit dem Ziel, ein optimales kosmetisches und haltbares Ergebnis zu erzielen.

Wie werden sie eingesetzt?
In einem Gespräch mit Ihrem Zahnarzt und die Entscheidung der Versorgung durch Veneers erfolgt die Behandlung in der Zahnarztpraxis durch folgende Schritte:
- professionelle Zahnreinigung
- bei verfärbten Zähnen erfolgt eine Analyse der Zahnfarbe
- minimale Präparation der Zahnsubstanz durch leichtes Schleifen der entsprechenden Zahnflächen
- ein Abdruck wird vorgenommen und die filigrane Keramikschale wird hergestellt
- mit speziellem Kunststoff mittels Adhäsivtechnik wird die Keramikschale befestigt

< zurück   nach oben ^



Zahnschmuck

Zahnschmuck ist der Oberbegriff für eine Vielzahl von stark modisch bestimmten Zahnverzierungen.

Befestigung:
Twinkler und Dazzler werden, ähnlich wie Brackets in der Kieferorthopädie, mithilfe der Säure-Ätztechnik (Aufrauhung der Oberfläche des Zahnschmelzes durch Ätzen und Phosphorsäure) mit einem Kompositharz auf den Zahn geklebt (Bonding) und können ohne bleibende Schäden an dem Zahn wieder entfernt werden. Vorausgesetzt die Eingliederung und die Entfernung werden fachgerecht (von einem Zahnarzt) vorgenommen.

Mithilfe einer Abformung werden individuell Grills hergestellt und eingegliedert.

Kosten und Verweildauer:
Zahnschmuck ist eine kosmetische Leistung und unterliegt somit nicht der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ). Die Kosten variieren je nach eingesetzter Technik und Zahnarztpraxis stark.

Bitte fragen Sie Ihren Behandler nach den anfallenden Kosten.

<< zurück zur Übersicht

>> weiter zu: Service

nach oben ^

Gemeinschaftspraxis Elbestraße

Elbestraße 25
38120 Braunschweig
Fon 0531 - 28 60 70
Fax 0531 - 28 60 720
praxis@zahnaerzte-elbestrasse.de

Öffnungszeiten

Mo - Do   8:00 - 19:00 h
Fr 8:00 - 17:00 h
Sa 8:00 - 12:00 h

Schöne und gesunde Zähne - wir bringen Sie zum Lachen